Die abgewaschene Fassade und ein erhöhter Energieverbrauch, sowie der Wunsch eines größeren Wohnraumes machten den Um- und Ausbau dieses Wohnhauses notwendig.

So wurde das Wohn- und Esszimmer erweitert und ein Wintergarten mit einer anschließenden großen Terrasse integriert. Das Dachgeschoss wurde aus- und umgebaut, die Wärmedämmung erneuert und die Konstruktion nach den Bedürfnissen abgeändert. An der Fassade wurde ein Vollwärmschutz angebracht.

Installationsänderungen durch die Fußbodenheizung im Wintergarten, die neue Verschattung mit Jalousien und die integrierte Wohnungslüftung waren notwendig. Durch diese umfangreichen Maßnahmen werden die Unterhaltskosten um ein vielfaches gesenkt. Eine Rundumsanierung die sich in mehrfacher Hinsicht für den Bewohner gelohnt hat.

Erbrachte Leistungen

  • Kostenschätzung
  • Wärmeschutzberechnung
  • Entwurf und Baugesuchserstellung
  • Werk- und Detailplanung
  • Ausschreibung und Abrechnung
  • Bauleitung